Covid-19 Impfung

hier finden sie alles rund um die Impfung in unserer Hausarztpraxis. Wenn sie noch nicht geimpft sind können sie sich hier in die Warteliste eintragen. Lesen sie unten über genaueres Vorgehen weiter.

Wie ist das Procedere?

Hier eine genaue Beschreibung zum Ablauf.


  1. Tragen Sie sich rechts/bzw. weiter unten in die Warteliste ein. Pflegen Sie ihre Daten komplett ein.
    • Um uns zu entlasten sehen Sie von anrufen zwecks Eintragung in die Warteliste ab. Jedoch können Sie uns bei Problemen oder Fragen zur Aufklärung weiterhin erreichen.
  2. Wenn es so weit ist erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail und wir teilen Ihnen ihren genauen Impftermin und den zu verimpfenden Impfstoff mit.
  3. Bitte bestätigen Sie den Termin mit dem Link, den Sie in der Email erhalten haben.
    • Wenn Sie bis zum Vortag ihren Termin nicht bestätigt haben, werden wir ihren Termin anderweitig vergeben müssen, damit wir möglichst alle Impfdosen verimpfen können.
  4. Wenn Sie ihren Termin bestätigt haben, drucken und füllen Sie bitte folgende Unterlagen aus.
    • Aufklärungs- und Anamnesebogen des RKI's
    • Wenn Sie keine Möglichkeiten haben diese auszudrucken, holen Sie sich bis spätestens einen Tag vor dem Impftag die Unterlagen in der Praxis ab.
    • Bringen Sie zu ihrem Impftermin die obigen Unterlagen (ausgefüllt und unterschrieben), ihren Impfpass und die Gesundheitskarte mit.

Bitte beachten Sie, dass bei grippalen Beschwerden keine Impfung erfolgen kann. Wenn dies der Fall sein sollte und Sie ihren Termin bereits bestätigt haben, melden Sie sich bei uns damit wir ihren Termin anderweitig vergeben können.

Eintragung in die Warteliste

Hinterlassen Sie ihre Daten und wir kontaktieren Sie sobald wir Ihnen ein Termin vergeben können.


Hinweis
  • Diese Warteliste ist für Patienten der Hausarztpraxis Beesten gedacht. Wir bitten Sie sich nicht einzutragen, falls dies nicht auf Sie zutrifft.
  • Wenn Sie bereits an einer Covid-19 Infektion erkrankt waren, ist eine Impfung erst 6 Monate später möglich. Wenn dies auf Sie zutrifft geben Sie bitte das Datum der Covid-Infektion im Kommentarfeld an.


Der Impftag

  1. Bitte kommen Sie pünktlich zu ihrem Impftermin. Bekleiden Sie sich so, dass der Oberarm leicht zu erreichen oder leicht frei zu machen ist.
  2. In der Praxis wird Ihre Temperatur gemessen und Sie werden zu einem Behandlungszimmer geführt.
  3. Dort nehmen Sie Platz und machen Ihren Oberarm frei. Der Arzt kommt anschließend zu Ihnen.
  4. Der Arzt überprüft ihre Unterlagen und verabreicht Ihnen dann die Impfung.
  5. Anschließend erhalten Sie einen Zettel mit der vorgegebenen Wartezeit. Diese beträgt in der Regel 15 Minuten, verlängert sich jedoch auf 30 Minuten, wenn Sie Blutverdünner einnehmen.
  6. Bei vorhandener Begleitung warten Sie diese Zeit draußen im Auto oder an der frischen Luft ab. Wenn Sie keine Begleitung haben warten Sie diese Zeit in den Praxisräumlichkeiten ab.
  7. Wenn Sie in der Zeit keine Beschwerden entwickelt haben geben Sie den kleinen Zettel an der Anmeldung ab und können nach Hause fahren.


Zweit-impfung:

Für Ihre Zweit-Impfung benötigen Sie lediglich den Anamnesebogen.
mRNA (Biontech/Moderna) oder Vektor (Astra/Johnson&Johnson)

Ihre Gesundheit liegt uns stets am Herzen.